Header image
in Sankt Bartholomä
line decor
line decor
 
 
 
 
 
   
Kassenleistung/Wahlarzt

 

Als Kassenleistung werden von allen Krankenkassen übernommen

    1x/Jahr durchgeführte Vorsorgeuntersuchung

    Hypertonie-Schulungen im Rahmen herz.leben

    Diabetes-Behandlungen im Rahmen des Therapie aktiv Programmes

    Diabetes Typ 2–Schulungen (insulinpflichtig und nicht-insulinpflichtig)

Speziell mit der KFA als Vertragspartner können wir sämtliche Leistungen direkt verrechnen.

 

Leistungen, die als Privatleistungen gelten und zum Teil von manchen Zusatzversicherungen bezahlt werden, jedoch grundsätzlich nicht von der allgemeinen Krankenkasse übernommen werden

    Ernährungsberatung, inkl. ärztlich begleitet unterstütztes Abnehmen

    Reisemedizinische Gesundheitsberatung

    Biofeedback

    Erweiterte Vorsorgeuntersuchungen

    Schulungen in Herzinsuffizienz und Herzinfarkt

    Beratungen zu mitgebrachten Befunden oder Zweitmeinung

 

Wahlarztleistungen

Ein Wahlarzt ist vertraglich nicht an Krankenkassen gebunden.

Als Wahlarzt werden unsere Leistungen mit den Krankenkassen nicht kostendeckend abgerechnet. Es werden bis zu 80 % des Rechnungsbetrages zurückerstattet. Falls Sie eine private Zusatzversicherung haben, übernimmt diese häufig den Restbetrag. Außerdem können Sie Arztkosten steuerlich absetzen.

Gerne kümmern wir uns um die Refundierung durch Ihre Krankenkasse, damit für Sie kein Aufwand entsteht. Dieser Service ist für Sie selbstverständlich kostenlos.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es für gleiche Leistungen auf Grund der unterschiedlichen Abrechnung der Kassen zu Unterschieden in der Refundierung kommen kann (z.B. wenn Sie bei der GKK versichert sind und ein anderer bei der KFA versichert ist).